Seite
Menü

Das Feuerwehrgerätehaus

Unser Feuerwehrgerätehaus wurde im Jahr 1959 / 60 erbaut und bestand zuerst nur aus zwei Einstellplätzen. Die Sirene wurde 1962 installiert und im Winter 1976 / 77 wurde einer der Stellplätze in Eigenleistung zu einem Unterrichtsraum hergerichtet.

 

  

Die Fahrzeughalle wurde im Jahr 1982 angebaut und der alte Fahrzeugstellplatz wurde mit dem bereits vorhandenen Unterrichtsraum zu einem großen Schulungsraum hergerichtet. Die Arbeiten wurden auch fast komplett in Eigenleistung ausgeführt; dabei kamen 1854 Arbeitsstunden zusammen. Das umgebaute Gerätehaus wurde im November 1983 im Rahmen einer Feierstunde eingeweiht. 

 

 

Im Schulungsraum finden die theoretische Ausbildung, sowie Einsatznachbesprechungen und Wehrversammlungen statt.  

 

  

Dort befindet sich auch noch eine kleine Küche, so hat man nach Einsätzen die Gelegenheit nochmal etwas zu Essen oder zu Trinken.

 

 

In der Fahrzeughalle wird die Einsatzkleidung, sowie Verbrauchsmaterial für den Einsatz wie z.B. Ölbinder und Schaummittel aufbewahrt. 

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »

Powered by CMSimple | Template based on a work by: ge-webdesign.de | Login