Einweisung des Rettungsdienstes
25. Januar 2021
THS-Auslaufende Betriebsstoffe
5. Juni 2021

Datum: 11. März 2021 um 16:35
Alarmierungsart: DME, Sirene
Dauer: 36 Minuten
Einsatzort: Westenholzer Bruch
Einsatzleiter: Sascha Mende
Mannschaftsstärke: 6
Fahrzeuge: TSF


Einsatzbericht:

Am 11.03. zog Sturmtief „Klaus“ über das Land und sorgte auch bei uns für umgestürzte Bäume.

Wir wurden am 11.03.2021 gegen 16:35 Uhr  von der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle in Soltau alarmiert, weil sich auf den Bruchwegen, im Bereich der Lönshütte, umgestürzte Bäume befinden sollten.

Es wurden die Bäume mit der Kettensäge beseitigt und die Fahrbahnen gereinigt. Ein weiterer gemeldeter Baum, auf einem Verbindungsweg zwischen den Bruchwegen, wurde bereits vor unserem Eintreffen an der Einsatzstelle von einem Landwirt mit Traktor und Frontlader beseitigt.

Wir haben daraufhin noch die weitere Umgebung auf umgestürzte Bäume kontrolliert und sind dann gegen 17:05 Uhr wieder in den Standort eingerückt.

Einsatzende war um 17:11 Uhr; es waren sechs Feuerwehrangehörige im Einsatz

**Beitragsbild aus einem älteren Einsatz (Februar 2019)