Mähdrescherbrand
20. Juli 2006
Baum auf Fahrbahn
21. Juli 2006

Böschungsbrand auf der A7

Datum: 21. Juli 2006 um 18:45 Uhr
Dauer: 45 Minuten
Einsatzort: BAB 7
Mannschaftsstärke: 22
Fahrzeuge: TSF


Einsatzbericht:

Am 21.07.2006 wurden wir abends um 18:45 Uhr zu einem Waldbrand alarmiert.

Es wurde eine Rauchentwicklung aus dem Wald rechts von der Kreisstraße in Richtung A 7 gemeldet.

Im Verlauf des Einsatzes stellte sich heraus, dass die Einsatzstelle auf der A7 war. Wir mussten zusammen mit den Feuerwehren Ostenholz und Krelingen auf die A7 in Richtung Hannover fahren, dann an der Raststätte Allertal drehen und die Einsatzstelle von Süden her anfahren. Kurz vor der Abfahrt Westenholz brannte die Böschung des Mittelstreifens auf einer Länge von ca. 50 m. Die Krelinger und Ostenholzer nahmen die Brandbekämpfung mit ihren TLF’s vor; vorsichtshalber wurde noch das TLF der Feuerwehr Hodenhagen alarmiert, dieses Fahrzeug kam jedoch nicht mehr zum Einsatz.

Einsatzende war wieder gegen 19:30 Uhr.

Es waren von der Westenholzer Feuerwehr 22 Kameraden im Einsatz.

Von den Feuerwehren Ostenholz waren 10 und von der Feuerwehr Krelingen 12 Kameraden vor Ort.